Metalearth.de  
    Login oder Registrieren
::  Home  ::  Reviews  ::  Interviews  ::  Konzertberichte  ::
 
   
Navigation
· Home
· News
· News Archiv
· Board
· Reviews
· Interviews
· Konzertberichte
· Impressum
   
Supported by:

Dreamtale




Angesichts des neuen Outputs "Difference" stand Pasi Ristolainen (Bass) von Dreamtale unserer Redakteuerin Nathalie Mohr via E-Mail Rede und Antwort.

English original version below


Dreamtale Hi! Danke, dass du dir Zeit nimmst für dieses Interview. Würde es dir was ausmachen die Band den Lesern vorzustellen, die euch nicht kennen?
Hallo, hier ist Pasi von der finnischen Powermetalband Dreamtale. Die Band existiert seit 1999, wir haben bislang drei Alben gemacht und hoffentlich habt ihr sie alle gekauft!

Wie entstand der Bandname? Hat er eine bestimmte Bedeutung, z.B. für die Musik?
Die Band ist und war seit langem Rami´s Traum. Ich glaube, das war es.

Wie geht bei euch ein Songwriting-Prozess vonstatten? In wieweit hat Timo Tolkkis Hilfe euch und eure Musik beeinflusst?
Jeder macht ein bisschen und dann versuchen wir alles zusammenzufügen. Erst machen wir ein paar Demoversionen und dann gehen wir ins Studio. Timos Hilfe war relativ gering, aber er ist ein großartiger Typ und ein Musik-Genie.

Dreamtale
Gibt es irgendwelche Bands oder Idole, die dich beeinflusst haben?
Also, meine Einflüsse sind Metallica und einige 70er Heavy-Ikonen.

Beeinflussen persönliche Sachen die Texte?
Ja, eine Menge, fast jeder Song, den ich schreibe, handelt von meinen Leben.

Warum hat Esa Orjatsalo die Band verlassen, nachdem das Album fertig war?
Er hatte sich auf sein Studium zu konzentrieren.

Dreamtale
Was kann man von Dreamtale live erwarten?
Explosive Energie und eine gewaltige Show. ;-)

Wird es eine Promotiontour geben?
Unglücklicherweise nicht. Unser Sänger Jarkko tourt mit seinem Projekt hier in Finnland.

Werdet ihr auf (Sommer-)Festivals spielen?
Wir sind bei einigen gebookt (in Finnland).

Dreamtale
Welche Pläne habt ihr für die Zukunft?
Vielleicht ein neues Album im nächsten Jahr und dann eine Tour durch Europa.

Was hältst du von Internetmagazinen wie Soulburner.de?
Großartiger, papiersparender Journalismus.

Zum Abschluss etwas Brainstorming:
Wacken (Open Air): Ein Traum.
Sommer: Frauen in Miniröcken.
Kiddies: Daumen hoch.
TV: Großartig, einspannte Art Zeit zu verschwenden.

Vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast. Die letzten Worte gehören dir!
Haltet die gute Arbeit aufrecht und danke für all eure Unterstützung!!!!



Dreamtale
Hi! Thank you for taking the time for this interview. Would you mind introducing the band to the readers who don´t know you?
Hello! This is Pasi, from a Finnish power-metal band called Dreamtale. The band has existed since 1999 and we’ve made three albums and hopefully you all have bought all of them!

How accrued the bandname? Does it have a special meaning, e.g. for your music?
The band is and has been Rami’s dream for a long time, so I suppose that’s it.

How do you approach the songwriting-process? How far did Timo Tolkkis help influence you and your music?
Everybody does bits and pieces and then try to fit them together. First we do several demo versions and then we will head up to studio. Timo’s help was quite minor but still he’s a great guy and a musical genius.

Dreamtale
Are there any favorite bands or idols that influenced you?
Well my influences come from Metallica and some 70’s heavy icons.

Is there any personally related stuff influencing the lyrics?
Yes a lot, almost every lyrics I do, has something from my own life.

Why did Esa Orjatsalo leave the band after the album was done?
He had to concentrate on his studies.

Dreamtale
What can one expect of Dreamtale on stage?
Explosive energy and a massive show. ;-)

Will there be a promotion tour?
No, unfortunately not. Our singer Jarkko is touring with his project band here in Finland.

Do you strive to play on (summer-)festivals?
We have couple of them booked. (still in Finland)

Dreamtale
What are your plans for the future?
Maybe a new album next year and then a tour in Europe.

What is your attitude towards internet magazines like Soulburner.de?
Great paper saving journalism.

Finally some brainstorming:
Wacken (Open Air): A dream
summer: Girls with mini-skirts
kiddies: Thumbs up
TV: Great, relaxing waste of time

Thank you very much for your time. The last words are yours.
Keep up the good work and thank you all for your support!!!!


Interview: Nathalie Mohr
Fotos: Dreamtale








Copyright © by Metalearth.de Alle Rechte vorbehalten.

Publiziert am: 2005-04-16 (2442 mal gelesen)

[ Zurück ]

Access Denied